Tabelle mit Lebensmitteln gegen typischen Vitamin- und Mineralienmangel

Die Beschwerden von Vitamin- und Mineralienmangel äußern sich ganz unterschiedlich je nach Mangel. Laut der Lebensmittelstudie von 2008 leiden fast 90% der deutschen Bevölkerung an einem Mangel wichtiger Vitalstoffe. 

 

Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen kann in manchen Fällen sinnvoll sein. Langfristig sollte jedoch die Ernährung umgestellt werden, da Ergänzungsmittel häufig Zusatzstoffe enthalten, die den Körper zusätzlich belasten können und Vitalstoffmangel meistens eine Folge falscher Ernährung ist.

 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Vitalstoffe Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, bei denen lt. meiner Erfahrung am häufigsten ein Mangel vorliegt. 

 

Die gelisteten Lebensmittel haben innerhalb der jeweiligen Kategorie vergleichsweise relativ hohe Werte pro 100 g und können als Orientierung dienen, den eigenen Speiseplan möglichst abwechslungsreich und zugleich reich an Vitalstoffen zu gestalten. 

Vitamine, Mineralien & Spurenelemente

Lebensmittel mit viel Vitamin B1

Gemüse & Obst:

Zucchini

 

Tierische Produkte: 

Aal, Eigelb, Milch, Geflügel, Hühnerleber, Lamm, Rind, Schwein, Schinken

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Sonnenblumenkerne

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Haferflocken, Knäckebrot, Roggenbrot, Erbsen, Linsen, Sojabohnen, weiße Bohnen, Weizenkleie

 

Lebensmittel mit viel Vitamin B6

Gemüse & Obst:

Äpfel, Avocados, Bananen, grünes Blattgemüse, Brokkoli, Möhren, Kartoffeln, Rosenkohl

 

Tierische Produkte: 

Lachs, Makrele, Sardine, Thunfisch, Geflügel, Wild, Schwein

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Haselnüsse, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Walnüsse

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Haferflocken, Weizenkeime, Kichererbsen, Linsen, Sojabohnen, weiße Bohnen, Weizenkleie, Wildreis

 

Lebensmittel mit viel Vitamin B12

Gemüse & Obst:

Sauerkraut, Chlorella Alge

 

Tierische Produkte: 

Eier, Milchprodukte, Fleisch, Fisch

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Bierhefe

 

Lebensmittel mit viel Vitamin C

Gemüse & Obst:

Erdbeere, Hagebutte, Kiwi, Sanddorn, schwarze Johannisbeere, Papaya, Zitronen, Fenchel, Brokkoli, Grünkohl, Paprika, Rosenkohl

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Brennnessel, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse, Löwenzahn, Petersilie, Sauerampfer, Scharbockskraut, Thymian

 

 

Lebensmittel mit viel Folsäure

Gemüse & Obst:

Spargel, Spinat, Rosenkohl, Grünkohl, Brokkoli, Blumenkohl, Endivien, Feldsalat, Wirsing, Porree, Rote Beete

 

Tierische Produkte

Brie, Eier, Schweineleber

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Haferflocken, Knäckebrot, Erbsen, Linsen, Limabohnen, Kichererbsen, Sojabohnen, weiße Bohnen, Weizenkleie

 

Lebensmittel mit viel Calcium

Gemüse & Obst:

Brokkoli, Fenchel, Grünkohl, Kohlrabi, Spinat, Oliven, Porree

 

Tierische Produkte: 

Joghurt 3,5% Fett, Kefir, Quark, Camembert, Mozzarella, Edamer, Gouda, Emmental

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Sonnenblumenkerne

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Kichererbsen, Sojabohnen,
weiße Bohnen

 

Lebensmittel mit viel Eisen

Gemüse & Obst:

Fenchel, Rote Beete, Spinat, Schwarzwurzeln, Topinambur

 

Tierische Produkte: 

Eigelb, Fleisch (vor allem Leber, Rind, Schwein)

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Sesam, Kürbiskerne, Leinsamen, Pistazien, diverse Nüsse
Brennnessel, Petersilie, Minze, Kardamom, Zimt

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Amaranth, Hirse, Quinoa, Erbsen, Kichererbsen, Linsen, Limabohnen, Sojabohnen, weiße Bohnen, Weizenkleie

 

Lebensmittel mit viel Kalium

Gemüse & Obst:

Artischocke, Bananen, Honigmelone, schwarze Johannisbeere, Feldsalat, Grünkohl, Kartoffeln, Kohlrabi, Meerrettich, Spinat, Rosenkohl, Rote Beete, getrocknete Aprikosen

 

Tierische Produkte: 

Forelle, Heilbutt, Makrele, Gans, Lamm

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Gartenkresse, Paranüsse, Walnüsse

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Gerste, Knäckebrot, Erbsen, Linsen, Limabohnen, Sojabohnen, weiße Bohnen, Weizenkleie

 

Lebensmittel mit viel Magnesium

Gemüse & Obst:

Ananas, Bananen, Datteln, Kiwi, Mais, Mangold, Spinat

 

Tierische Produkte: 

Garnelen, Krabben, Seezunge, Milchprodukte

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Sonnenblumenkerne, Cashew, Haselnüsse, Kürbiskerne, Leinsamen, Mohn, Mandeln, Sesam, Sonnenblumenkerne, Erdnussbutter

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Hirse, Grünkern, Mais, Reis natur, Haferflocken, Hirse, Kidneybohnen, Linsen, Sojabohnen, Vollkornbrot, Weizenkleie, weiße Bohnen

 

Lebensmittel mit viel Phosphor

Gemüse & Obst:

Artischocken, Brokkoli, Grünkohl, Rosenkohl

 

Tierische Produkte: 

Camembert, Emmentaler, Edamer, Tilister, Mozzarella, Schafskäse, Hering, Lachs, Seelachs, Sardinen

 

Kräuter, Nüsse & Samen:

Haselnüsse, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Walnüsse

 

Getreide & Hülsenfrüchte

Haferflocken, Hirse, Grünkern, Knäckebrot, Reis natur, Weizenkleie, Erbsen, Linsen, weiße Bohnen, Sojabohnen, Limabohnen, Kichererbsen

 

Weitere Themen:

Ayurveda Massagen & Ölbäder

Bei einer Ayurveda Massage stehen sowohl Wohlfühlen als auch der Gesundheitseffekt im Mittelpunkt der Behandlung.

 

In der Massage verwenden wir verschiedene medizinierte Öle aus Heilkräutern.

 

Es gibt eine Vielzahl ayurvedscher Massagen, deren Einsatz je nach Beschwerdebild erfolgt. 

Allergien bekämpfen mit Ayurveda

Ein überlastetes oder gestörtes Immunsystem hat als Folge oft Allergien oder Heuschnupfen.

 

Der menschliche Organismus kann unterschiedliche Symptome als Reaktion zeigen.

 

Nach ayurvedischen Verständnis gilt die Allergie als Symptom einer Störung der Doshas...

Klassiker unter den Therapien: Blutegel und Schröpfen

IDas Schröpfen ist ein klassisches Ausleitungsverfahren und zur Lösung von tiefsitzenden Blockaden und Verspannungen geeignet.

 

Im Ayurveda wird die Blutegeltherapie als eine der wichtigsten Verfahren zur Reinigung des Blutes eingesetzt.

 

7 Anti Stress Tipps

Wir leben in einer leistungsorientierten Gesellschaft und  sind ständig von unzähligen Stressfaktoren umgeben.

 

Ein langfristig hoher Stresspegel kann zu Burn-Out und weiteren verschiedenen Krankheiten führen!

 

Lesen Sie folgende Tipps für den Alltag,

um Ihre Stress-resistenz zu maximieren. 

Naturheilzentrum Ayurveda

 

Praxis Oberhausen

Carmen Ploch

Bogenstrasse 88

46045 Oberhausen

Telefon: 0208 77 87 286

epost@ayourwell.de

 

Praxis Kalkar

Carmen Ploch
Geranienstr. 7, 47546 KalkarNiedermörmter

Telefon: 02824 94 99 281

info@naturheilpraxis-kalkar.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilzentrum & Ayurveda