Ayurveda Massagen und Therapien

 

 

Ayurveda Massage

Bei einer Ayurveda Massage stehen sowohl Wohlfühlen als auch der Gesundheitseffekt im Mittelpunkt der Behandlung. In der Massage werden bestimmte Marmapunkte (Energiepunkte) harmonisiert. Durch lange Ausstreichungen entlang der Meridiane entsteht tiefe Entspannung. Hierdurch können Muskelverspannungen gelöst und Schmerzen gelindert werden. Gleichzeitig wird der Geist beruhigt. 

 

Die Beschwerden werden durch den Einsatz individueller Ölmischungen gezielt behandelt. Es gibt gute ayurvedische Öle zur Entspannung der Nerven sowie zur Entschlackung und schmerzlindernde Öle bei Gelenkbeschwerden wie Arthrose und Rheuma. 

 

Die Verwendung eines guten Kräuteröles macht bereits 40 - 50 % der Wirkung aus!

Daher verwenden wir nur hochwertige, therapeutische Öle und Schmerzsalben. 

 

 

Die Wirkung einer ayurvedischen Massage:

  • entschlackend und reinigend
  • entspannend und vitalisierend
  • neutralisiert Stress
  • löst Muskelverspannungen und -verhärtungen
  • harmonisiert das Nervensystem
  • beugt den Alterungsprozess vor und fördert Langlebigkeit 
  • unterstützt den Aufbau der Gewebe
  • fördert die physische und psychische Stabilität
  • kann das Sehvermögen verbessern
  • hilft bei Schlaflosigkeit, Schlafstörungen, Migräne, Kopfschmerzen
  • u.v.m

 

 

Abhyanga - Ganzkörpermassage

Durch den Einsatz des medizinierten Ayurvedaöls können Blockierungen, Steifigkeit und Muskelverhärtungen gelöst werden. Das Lymphsystem und das Immunsystem wird gestärkt. Die Ganzkörpermassage ist die wichtigste Anwendung bei allen Beschwerden,

da sie den ganzen Körper und Geist in Balance bringen kann.

 

Prishna Abhyanga - Rückenmassage

Die Rückenmassage löst Blockaden, lockert Muskelverspannungen und lindert Rücken- und Nackenschmerzen. Die Verwendung von Massageölen unterstützt den Heilungsprozess und wirkt regulierend auf das Lymphsystem und die Verdauung.

 

Netra Basti - Ölbad für die Augen

Ghee (Butterreinfett)  oder mediziniertes Ghee wird eingesetzt bei müden,  trockenen oder brennenden Augen. Diese Behandlung ist sehr effektiv.

 

Kati Basti - Ölbad bei chronischen Schmerzen

Einsatz dort wo  lange tiefe  Schmerzen vorliegen. Nach einem Bandscheibenvorfall, 

chronische Ischiasbeschwerden, Rückenschmerzen.

 

Janu Basti - Ölbad für die Knie

Ist ein Ölbad , welches  besonders bei Knieschmerzen und Arthose eingesetzt wird.

 

Nasya-  Nasenbehandlung

Diese Behandlung wird bei chronischer Sinusitis, Heuschnupfen, trockener Schleimhäute der Nase und zur Verbesserung der Konzentration eingesetzt.

Eine wohltuende Massage und der Einsatz von warmen Kompressen wirkt vorbereitend positiv auf die Nase. Danach wir mittels therapeutischer Nasenöle diese behandelt.

 

Shiroabhyanga - Kopfmassage

Die Hypohyse und Hypothalamus werden balanciert.

Die Nerven werden beruhigt und  eine innere Ruhe wird erfahrbar. Bei Haarausfall und zur Stärkung der Haare können gezielt Ayurveda Öle eingesetzt werden.

 

Shirodhara - Stirnölguss- Königsdisziplin

Sie erhalten eine kurze Ayurveda Kopf - Gesichtmassage.

Der Stirnölguss erfolgt mit gleichmässigen Fluss des warmen Kräuteröls über die Stirn. Durch den langsamen Rhythmus tritt tiefe Entspannung ein. Der Einsatz des

Shirodharas erfolgt bei chronischem Stress, Kopfschmerzen, Ängsten, Schlafstörungen, geistiger Erschöpfung

 

 

Pinda Sweda- Kräuterstempelmassage

Die Kräuterstempel erhalten schmerz- und entzündungshemmende Kräuter , die in der

Massage mit warmem medizinierten Öl in die Behandlung bei starken Rückenschmerzen und Verspannungen  eingesetzt wird. 

 

Udvartanam - Kräuterpulvermassage

Die Kräuterpulver werden ja nach Beschwerde zusammengestellt. Der Einsatz zur Gewichtsreduktion ist erfolgsversprechend, da der Stoffwechsel angeregt wird. Die Anwendung hat eine stark entgiftende Wirkung.

 

Padabhyanga - Fuss- und Beinmassage

Hier wird durch eine tiefe Druckmassage der Marmapunkte und gleichmässigen Streichungen tiefe Entspannung erzeugt. Unmittelbar fühlen sich die Füsse viel leichter an. Lymphstauungen in den Beinen können sich lösen. Schlafstörungen und Unruhe

 

 

Wichtige Info

Bitte beachten Sie nach der Massage folgendes, um die optimale Wirkung zu bekommen:

  • Keine anstrengenden Tätigkeiten mehr 
  • Kein lautes Sprechen und laute Umgebung meiden
  • Spätestens 3 Stunden nach der Massage duschen 
  • Jedoch nicht länger als 20 Minuten duschen oder baden 
  • Immer warme Speisen essen und warmes Wasser trinken
  • Nicht mehr viel essen, damit sich der Körper optimal erholen kann
  • Keine kalte Getränke
  • Nicht in der Kälte bleiben. Halten Sie sich warm!
  • Im Winter: Kopf und Ohren bedecken (z.B.: Tragen einer Mütze)
  • Abends früh schlafen gehen

Naturheilzentrum Ayurveda

 

Praxis Oberhausen

Carmen Ploch

Bogenstrasse 88

46045 Oberhausen

Telefon: 0208 77 87 286

epost@ayourwell.de

 

Praxis Kalkar

Carmen Ploch
Geranienstr. 7, 47546 KalkarNiedermörmter

Telefon: 02824 94 99 281

info@naturheilpraxis-kalkar.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis & Ayurveda